Mag.a Gertraud Maria Trieb

Über mich

Gertraud Maria Trieb geboren 1965 in Filzmoos in Salzburg. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Wege zu finden, wie Sie Ihre inneren Kraftquellen aktivieren können. Der Blick ist dabei auch auf das spirituelle Potenzial gerichtet, das in jedem Menschen vorhanden ist.

  • Anlageberaterin im Bankensektor 1989 -2006, Tiroler Sparkasse
  • Studium der Kunstgeschichte und Pädagogik, Universität Innsbruck 1997-2002
  • Psychotherapeutin Katathym Imaginative Psychotherapie, ÖGATAP, Wien
  • Fellow Guided Imagery and Music GIM nach Helen Bonny, Dr. Gina Kästele, München
  • Systemische Strukturaufstellung nach Insa Sparrer/Matthias Varga von Kibed,  Christl Lieben, Wien
  • Mal- und Kunsttherapeutin, Thurid Steward, München
  • fortlaufende kunsttherapeutische  Fortbildungen bei Dr. Gisela Schmeer, München
  • Kurze Musikreisen KMR, Margareta Wärja, Stockholm
  • Meditationsleiterin, Europakloster Gut Aich

Berufserfahrung als Therapeutin

  • Universitätsklinik Innsbruck, Frauenklinik Onkologie 2006/2007
  • Hospiz Innsbruck 2006/2007
  • Psychosomatische REHA Klinik Bad Aussee 2008
  • eigene Praxis seit 2009
  • Psychiatrische REHA Klinik St. Veit im Pongau 2012
  • Therapeutischer ambulanter Familiendienst Salzburg TAF 2008-2017
  • Psychosomatische REHA Sonnenpark Lans 2015-2019
  • Gesellschaft für psychotherapeutische Versorgung Tirols, Leiterin von Intensivgruppen seit 2017

Eingetragen beim Bundesministerium für Gesundheit gem.§ 17 Abs. 5 des Psychotherapiegesetzes BGBl. Nr. 361/1990 in der Psychotherapeutenliste als Psychotherapeutin mit der Zusatzbezeichnung Katathym imaginative Psychotherapie.

Mitglied beim Verein ÖGATAP (Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie) und ÖBVP (Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie)